Spielberichte

  • 11.08.18
  • Liga Mannschaft - SC Weiche Flensburg 08 II

0

Hindersmanns Blitzstart bringt Kropp auf Kurs

Mit einem willenstarken wie lauffreudigen Vorstellung haben die Oberliga-Fußballer des TSV Kropp das Nachbarschaftsderby gegen den SC Weiche Flensburg08 II mit 3:2 (2:0) gewonnen. Dabei nutzte der Aufsteiger die kapitalen Schnitzer der Fördestädter eiskalt aus. Die 145 zahlenden Zuschauer hatten sich bei wechselhaften Bedingungen noch garnicht auf ihren Plätzen eingefunden, als das erste Tor durch Torben Hindersmann bejubelt werden durfte. Nach Handgemessenen 15 Sekunden nutzte der Kropper eine zu kurz geratene Flensburger Rückgabe auf Mats Hinrichs aus und schob zur Führung ein. Der 28-Jährige war auch drei Minuten später zur Stelle, als der völlig von der Rolle agierende 08-Akteur Jacob Steensbeck-Vest den Angreifer den Ball freistehend in die Füße spielte - Hindersmann zog aus 22 Metern ab, vom Innenpfosten prallte der Ball über die Torlinie. Kurz vor der Halbzeit gab es eine Schocksekundefür den TSV. Nach einem Foul von Anton Merz zeigte der Unparteiische auf den Strafstoßpunkt. Sebastian Kiesby trat an und zielte an den Außenpfosten(32.). Im zweiten Durchgang boten die Flensburger die besseren Spielanlagen, drängten den späteren Sieger tief in die eigene Hälfte, doch die Diziplin und Kampfbereitschaft der Kropper ließ die Flensburgen Offensivstärke nicht zur Enfaltung kommen. Erst in der 70. Minute gelang der Flensburgern der erste Erfolg, zwei Minuten später gab es promt die Kropper-Antwort. Jonas Schomaker erzielte mit seinem ersten Tor für den TSV das 3:1. In der Nachspielzeit machte Zuth noch das 3:2, doch bei diesem Ergebnis blieb es dann auch.

Spielbericht vom letzten Spiel

http://www.fupa.net/vereine/tsv-kropp.html